www.lost-mania.de
Zur vorherigen Episode 1x07Zurück zur ÜbersichtZur nächsten Episode 1x09
Episode 1x08 "Der Betrüger" ("Confidence Man")

Drehbuch: Damon Lindelof
Regie: Tucker Gates


Inhalt:

1x08 Der BetrügerZu Beginn der Episode ist Kate dabei Bananen zu suchen und findet dabei eine Ausgabe des Buches "Watership Down" am Strand. Sie blickt auf und sieht Sawyer im Meer schwimmen. Als er sie bemerkt, stolziert er nackt aus dem Meer auf sie zu und flirtet schamlos mit ihr. Als Kate ihn daraufhin fragt, ob seine Taktik bei allen Mädchen funktionieren würde, sehen wir Sawyer in einem RÜCKBLICK in einem Bett mit einer Frau namens Jessica – und sein Charme hat dieses Mal definitiv überzeugt. Beide wirken sehr verliebt und entspannt, doch als er auf die Uhr sieht und bemerkt, dass er zu spät zu einem Meeting kommt, springt Sawyer schnell aus dem Bett. Hastig zieht er sich an und als er seinen Aktenkoffer vom Schrank zieht, springt dieser auf und eine Menge Geldbündel fallen zu Boden.

Zurück im Dschungel: Sawyer nähert sich dem versteckten Ort, wo er seine Sachen aufbewahrt und findet Boone beim Durchsuchen seiner Sachen vor. Von Boones erschrecktem Gesichtsausdruck wird auf das Lager bei den Höhlen geschnitten. Jack behandelt Sayids Kopfwunde, als Sayid erklärt, dass, wer auch immer ihn niedergeschlagen hat, auch den Transceiver zerstört haben muss. Sayid schwört, diese Person zu finden und dafür verantwortlich zu machen.1x08 Der Betrüger Dann stolpert Boone blutig geschlagen zurück ins Lager. Er erklärt, dass Shannon Asthma und keine Medizin mehr für ihr Inhaliergerät habe. Er sei zu Sawyer gegangen, weil er ihn dabei erwischt habe, wie er "Watership Down" gelesen habe - ein Buch, das Boone in seinem Gepäck hatte; demselben Gepäck, in dem auch die Medizin war. Boone erzählt Jack, dass Sawyer sich geweigert habe, die Medizin herzugeben und ihn attackiert habe.

Am Strand: Charlie bringt Claire Wasser. Er erzählt ihr, dass er sich Sorgen um sie mache und er versucht sie zu überreden auch in die Höhlen zu ziehen. Aber Claire möchte am Strand bleiben, weiterhin auf Rettung hoffend.

Jack konfrontiert Sawyer mit dem Zurückhalten der Medikamente, die Shannon helfen könnten. Er beginnt, Sawyers Sachen zu durchwühlen und die beiden fangen beinahe an sich zu schlagen, aber Kate unterbricht sie und die Situation entspannt sich wieder. Jack verlässt Sawyer, der ein bekanntes Stück Papier hervorholt – eins, das wir aus dem Piloten wieder erkennen – und beginnt zu lesen, was zu einem RÜCKBLICK führt -

- in das Hotelzimmer, wo wir ihn zuletzt verlassen haben. Jessica ist sehr neugierig, was all das Bargeld in Sawyers Aktentasche anbelangt.1x08 Der Betrüger Sawyer sagt, dass es seine Lebensersparnisse seien - $ 140,000 - aber nur die Hälfte von dem, was er benötige, um in die Teilhaberschaft eines Millionengeschäftes zu investieren. Er würde sich mit einem Investor treffen, der vielleicht die andere Hälfte auftreiben könne. Jessica schaltet sofort und bietet einen Weg an, das übrige Geld ohne einen Investor aufzutreiben - über ihren Ehemann David.

Zurück auf der Insel: Kate versucht, Jack zu beruhigen. Sie bietet an, mit Sawyer zu reden, da sie "eine Verbindung" hätten. Kurz darauf nähert sich Kate Sawyer und versucht, an seinen kapitalistischen Sinn zu appellieren. Sie fragt ihn, was er im Austausch für die Inhalier-Medikamente haben möchte und Sawyer fordert geradeheraus einen Kuss von ihr. Kate kauft ihm nicht ab, dass es das ist, was er wirklich will und versucht, ihm unter die Haut zu gehen, indem sie seinen "Brief" erwähnt - den, den sie ihn schon mehrere Male hat lesen sehen.1x08 Der Betrüger Sawyers Gesichtsausdruck verfinstert sich beim Erwähnen des Briefes und er zwingt Kate diesen laut vorzulesen. Wir erfahren, dass der Brief von einem kleinen Jungen geschrieben wurde, der Sawyer dafür anklagt, eine Affäre mit seiner Mutter gehabt zu haben, was seinen Vater dazu getrieben hat, zunächst seine Mutter und dann sich selbst zu töten.

Währendessen fragt Sayid Locke draußen im Dschungel, wo dieser gewesen sei, als er angegriffen wurde. Locke behauptet, er sei jagen gewesen - und deutet in Sawyers Richtung - jemanden, der von ihren momentanen Umständen profitiert. Locke gibt Sayid eins von seinen Messern, damit dieser sich vor einer weiteren potentiellen Attacke schützen kann.

Bei den Höhlen: Shannon leidet an einer Asthmaattacke, währenddessen schaut Sun sie nachdenklich an. Sawyer kommt ins Camp, um Wasser zu holen, was Jack wieder wütend macht, weshalb er endlich zu einem befriedigenden Schlag auf Sawyer ansetzt. Aber Sawyer schlägt nicht zurück. Jack verlässt das Camp und von Sawyers Blick schauen wir -

- 1x08 Der BetrügerRÜCKBLICK - in ein teures Restaurant, wo Sawyer, sich als Jessicas Mitarbeiter in der Bank ausgebend, ihrem Mann, David, das Investitionsgeschäft erklärt. Aber David ist skeptisch. Sawyer scheint daher desinteressiert an dem Deal zu sein und steht auf, aber David überlegt es sich anders und ruft Sawyer zurück, der im Gehen mit einem für David unsichtbaren, breiten Grinsen stoppt. Sawyer lässt das Geld zum Zeichen seines Vertrauens bei David und sagt ihm, dass er auf eine Entscheidung warte.

1x08 Der BetrügerZurück am Strand: Charlie und Claire diskutieren den Komfort, den sie von zu Hause vermissen - aber Charlie denkt nur an Essen. Claire gibt zu, dass auch sie Essen vermisst und ganz besonders Erdnussbutter. Charlie vereinbart daraufhin einen Deal mit ihr: Wenn er ihr Erdnussbutter besorgt, zieht sie mit in die Höhlen; - wo Shannon im Moment eine besonders schlimme Attacke hat und Jack sie beruhigen muss. Er stürmt davon, um Sawyer noch einmal zu konfrontieren. Sayid folgt ihm und sagt, dass er einen Weg kenne, wie er das, was sie wollen, aus Sawyer herausbekomme - er sei schließlich in der Iraqi Republican Guard gewesen. Und Jack, der kein Glück hatte Sawyer zu überzeugen, kann nur zustimmen.

Inzwischen sucht Charlie Erdnüsse, um Erdnussbutter zu machen, während Sun Michael ein mögliches Heilmittel für Shannon vorschlägt. Am Strand: Sayid schleicht sich an den schlafenden Sawyer heran und schlägt diesen bewusstlos. Er und Jack tagen Sawyer in den Dschungel und binden ihn trotz Kates Einwänden an einem Baum fest. Jack versucht noch ein letztes Mal, Sawyer zur Einsicht zu bringen. Aber als sich Sawyer weiterhin weigert, die Medikamente herauszugeben, beginnt Sayid ihn zu foltern, indem er ihm Bambuskeilen unter die Nägel sticht. Jack kann sich das kaum ansehen und fordert Sayid auf, aufzuhören. Aber hier ist für diesen mehr im Spiel, weil er denkt, dass Sawyer ihn (in der letzten Episode) attackiert hat. Sayid holt das Messer von Locke hervor und droht, Sawyer ein Auge auszustechen. Dies bringt den Gefolterten dazu, endlich zu reden - aber nur mit Kate.

Im RÜCKBLICK - sehen wir Sawyer in einer Billardhalle, wo er seinem "Boss", Mr Kilo, erklärt, dass er das Geld bei dem Ehepaar, Jessica und David, gelassen hat, um ihr Vertrauen zu gewinnen. Er erklärt weiterhin, dass die Frauen leicht zu überzeugen seien, die Männer allerdings immer erst nachdenken müssten. Kilo sagt Sawyer, dass dieser besser Recht behalten solle, und verlangt, sein Geld plus 50 Prozent am nächsten Mittag zurück zu bekommen.

1x08 Der BetrügerZurück auf der Insel: Sawyer fragt sich, ob Kate ihn wegen eines kleinen Kusses, den er wieder schamlos von ihr fordert, weiter leiden lassen wird. Doch sie willigt selbstlos ein - doch was als ein harmloser Kuss angefangen hat, wird mehr... Es knistert zwischen beiden und sie scheint den Kuss sogar zu genießen. Als sie den Kuss schließlich abbrechen, sagt Sawyer trocken, dass er die Medikamente wirklich nicht hat. Kate schlägt Sawyer kräftig und geht. Dann teilt sie Sayid und Jack mit, dass Sawyer nicht das hat, was sie brauchen. Aber Sayid behauptet, dass Sawyer lügt und geht zurück, um seine Folter fortzusetzen, doch er findet nur heraus, dass Sawyer sich inzwischen selbst von den Fesseln befreit hat. Sayid attackiert Sawyer, Lockes Messer schwingend. Die beiden kämpfen und es endet damit, dass sich Sawyer einen Arterienschnitt am Oberarm einfängt. Jack stoppt den Blutfluss und hält buchstäblich Sawyers Leben in seinen Händen. Er schickt Sayid los, medizinische Sachen zu besorgen. Und als Sawyer zwischen Bewusstsein und Bewusstlosigkeit schwebt -

- gibt es einen letzten RÜCKBLICK zu David und Jessicas Haus, wo Sawyer dabei ist den Deal abzuschließen und mit den 300.000$ zu verschwinden. Aber als der Sohn des Ehepaares aus dem Schlafzimmer kommt, kann Sawyer sich nicht überwinden, den Deal abzuschließen. Er sagt alles ab, offenbart unabsichtlich seine Affäre mit Jessica und lässt das Geld zurück.

Zurück auf der Insel: Sawyer schläft, um sich zu erholen. Die Wunde in seinem Arm wurde mit ein paar Stichen genäht. Er wacht auf und erblickt Kate, die mit seinem Brief in der Hand neben ihm sitzt. Sie erklärt ihm, dass sie, seit sie den Brief das erste Mal gelesen hat, fühlt, dass etwas nicht stimmt.1x08 Der Betrüger Also fährt sie fort, ihn zu lesen - immer und immer wieder - bis es ihr so vorkommt, als hätte Sawyer ihn selber geschrieben – und eine 1976 Zweihundertjahr-Briefmarke (Es handelt sich wohl um eine Briefmarke zum 200jährigen Bestehen der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung - Dank an Annasita) auf dem Umschlag bestätigt diese Vermutung. Sawyer gibt zu, dass er den Brief als achtjähriges Kind geschrieben hatte. Auch, dass er, als er 19 war, in Schwierigkeiten geraten war und einem finsteren Mann Geld geschuldet hatte. Also hatte er den Namen von dem Mann angenommen, den er jagte und war selbst ein "Confidence Man" geworden. Aber gerade als wir denken, dass Sawyer gegenüber Kate etwas auftaut, macht er wieder dicht und schickt sie weg.

Andernorts bringt Sun Eukalyptusblätter zu Shannon, die ihr helfen wieder leichter zu atmen. Währenddessen bringt Charlie etwas "Fantasie"-Erdnussbutter zu Claire und überzeugt sie, mit zu den Höhlen zu kommen. Sayid offenbart Kate, dass er das Camp verlassen wird, weil er nicht verantworten kann, was er mit Sawyer gemacht hat - er plant, an der Küste entlang zu gehen und eine Karte der Insel zu zeichnen. Sawyer hält derweil ein Feuerzeug unter seinen Brief und ist kurz davor diesen zu verbrennen. Aber er schafft es nicht und packt den Brief wieder ein, zusammen mit seiner Wut.


Übersetzt und bearbeitet von: muup
Beta: miffi
Quelle Inhalts-/Songangabe: www.abc.com
Quelle Regie&Story: www.imdb.com
Übersetzung © muup@lost-mania.de

Sendedaten


US-Erstausstrahlung:
10. Nov. '04 (ABC)

dt. Erstausstrahlung:
23. Mai '05 (Pro7)

Info

Sawyer zentrierte Folge

Bilder


Episoden-Promobilder

Screencaptures

Videos


ABC Promo-Clip

ProSieben Promo-Clip

Transcript


englisch

Quoten


ABC Erstausstrahlung:

18,43 Mio Zuschauer

Pro7 Erstausstrahlung:
2,29 Mio/ 7,3% MA
(ab 3 Jahre)
1,78 Mio/ 14,0% MA
(14-49 Jahre)

Werbung

Kostbarkeiten aus Hogwarts bei Elbenwald.de