The Mania Network

ALIAS : CSI : DESPERATE HOUSEWIVES : LOST : XFILES

www.lost-mania.de
Zur vorherigen Episode 4x05 Zurück zur Übersicht Zur nächsten Episode 4x07
Episode 4x06 "Die andere Frau"
("The other woman")

Drehbuch: Drew Goddard & Christina M. Kim
Regie: Eric Laneuville


Gaststars sind:
Jeremy Davies als Daniel Faraday, Rebecca Mader als Charlotte, Alan Dale als Charles Widmore, Andrea Roth als Harper, M.C. Gainey als Mr. Friendly/Tom und Brett Cullen als Goodwin.

Inhalt:

[Flashback]Juliet wartet in einer Art Büro. Sie spielt mit einer Miniaturausgabe eines japanischen Zen-Gartens, als eine Frau hereinkommt und sich für ihr Zuspätkommen entschuldigt. Sie stellt sich als Harper Stanhope vor und erklärt, dass das Treffen heute nur ein erstes Kennenlernen ist. Die eigentliche Sprechstunde würde dann am nächsten Tag beginnen. Juliet sagt ihr, dass sie keinen Therapeuten benötige, aber Harper unterbricht sie und erzählt ihr, dass sie den Begriff "Gespräche" statt "Therapie" bevorzuge.Lost Staffel 4 Juliet befindet sich nun seit einer Woche auf der Insel und Harper fragt sie, was bisher der unangenehmste Part für sie ist. Juliet antwortet ihr, dass sie das Gefühl habe, wie ein Star behandelt zu werden. Harper erinnert sie daran, dass es daran liegen könnte, weil die anderen sie immer anstarren, doch sie ist keine Berühmtheit. Ihr Gespräch wird durch ein Klopfen an der Tür unterbrochen. Es ist Tom Friendly. Er entschuldigt sich und sagt, dass Ben Juliet sehen möchte. Harper beendet nun die Sitzung mit den Worten "Willkommen auf der Insel"

Draußen trifft Juliet auf Ben. Er deutet auf ein Haus und erklärt ihr, dass dies nun ihr neues Zuhause sei. Juliet kann es kaum glauben und sagt, dass sie sich die ganze Mühe für die sechs Monate, die sie bleibt, gar nicht hätten machen müssen. Ben hält kurz inne und sagt einfach, dass Juliet sich wie zu Hause fühlen soll.

Szenenwechsel zum Strand-Camp. Jack fragt, ob irgendwer Daniel und Charlotte gesehen hätte? Jin antwortet ihm, dass er die beiden in den Dschungel hat gehen sehen. Er hat sich nichts dabei gedacht, denn es hieß ja, dass Daniel und Charlotte Freunde sind ... oder etwa nicht?
Juliet, Jack, Jin und Sun teilen sich auf, um nach Spuren zu suchen.Lost Staffel 4 Als Juliet einen Weg durch den Dschungel sucht, hört sie ein unheimliches Flüstern. Sie dreht sich um und vor ihr steht plötzlich Harper. Sie ist gekommen, um Juliet eine Nachricht von Ben zu überbringen: Faraday und Charlotte sind auf der Suche nach der Station "Der Sturm". Wenn die beiden herausfinden, wie man das Nervengas freisetzt, dann wird jeder auf der Insel sterben. Ben möchte, dass Juliet sie aufhält. Juliet fragt, wie Ben wissen könne, dass sie sich auf der Suche nach der Station begeben haben, wenn er sich doch in Gefangenschaft befände. Harper antwortet ihr, dass Ben sich genau dort befindet, wo er möchte und er will, dass Juliet Faraday und Charlotte tötet.
Nun kommt Jack aus dem Dschungel und zielt mit einer Waffe auf Harper. Er fragt Harper, wer sie sei. Sie antwortet ihm: eine alte Freundin und vielleicht könne Jack mit seiner Pistole Juliet behilflich sein. Dann hören sie wieder das Geflüstere. Jack dreht sich um, um zu sehen, ob sie da noch wer befindet. Als er sich wieder zurückdreht ist Harper verschwunden.

Flashback in ein Labor, wo Juliet weinend auf dem Boden sitzt.Lost Staffel 4 Sie hört im Nebenraum etwas zu Boden fallen und schaut nach, wer sich dort befindet. Es ist Goodwin. Er lügt sie an und erzählt ihr, dass er in einer Station für Strom gearbeitet hätte und seinen Arm an einem Transformer verbrannt hat. Juliet sagt ihm, dass er sich setzen solle und sucht nach Wundsalbe und Verband. Goodwin bemerkt ihre Tränen und sagt, dass er davon gehört habe, dass sie Henrietta verloren haben. Es ist nicht Juliets Fehler. Juliet erwidert, dass sie diejenige ist, die herausfinden soll, warum die schwangeren Frauen sterben. Goodwin schlägt ihr vor, darüber mit Harper zu reden, doch Harper hasse sie, sagt sie ihm. Sie spricht eigentlich nur mit Harper, weil sie muss. Außerdem habe sie das Gefühl, dass Harper eine gemeine und tückische Person sei. Goodwin erklärt ihr, dass sie seine Frau sei. Juliet entschuldigt sich sofort, doch Goodwin antwortet ihr, dass sie sich darüber keinen Sorgen machen brauch. Wenn sie jemanden zum Sprechen benötige, dann wird er in der Nähe sein. Er verspricht ihr, Harper nichts davon zu erzählen und Juliette verspricht keinem davon zu erzählen, dass er mit seinen chemischen Verbrennungen gelogen hat. Goodwin wird klar, dass er aufgeflogen ist und lächelt.

Wechsel in den Dschungel, wo Juliet und Jack in Richtung Station laufen. Juliet lügt Jack an und erzählt ihm, es handle sich um eine Versorgungsstation, die die Insel mit Strom versorgt. Sie bittet Jack um Hilfe, Daniel und Charlotte abzuhalten und er stimmt zu.

Faraday und Charlotte befinden sich ebenfalls auf dem Weg zur Station, benutzen aber eine einfach Handskizze als Karte. Daniel fragt Charlotte, was passieren würde, wenn er es nicht schafft. Aber sie bestätigt ihn nur, dass er es schaffen wird. Sie zählt auf ihn. Plötzlich hören sie ein Rascheln und Knacken aus dem Dschungel, sie greifen nach ihren Waffen und da erscheint Kate. Sie fragt die beiden, was die denn hier im Dschungel machen würden. Charlotte antwortet ihr, dass sie auf der Suche nach den Kisten sind, die aus dem Helikopter geworfen wurden. Doch Kate nimmt ihr das nicht ab. Sie durchsucht Faradays Tasche, die er bei sich trägt und findet Gasmasken. Bevor Kate noch irgendetwas fragen kann, steht Charlotte hinter und schlägt Kate bewußtlos.

Flasback in Juliets Labor. Sie erklärt Ben, dass Problem nach etwa im zweiten Drittel der Schwangerschaft auftritt, wenn das Immunsystem der Mütter seltsam reagiert. Die Anzahl der weißen Blutkörperchen nimmt rapide ab, wenn sich das Immunsystem der Mutter gegen das Ungeborene wendet . Es geschieht nur bei Frauen, die auf der Insel schwanger geworden sind. Goodwin unterbricht die beiden, etwas überrascht auf Ben zu treffen. Er überspielt das Ganze und erzählt, dass er noch ein Mittagessen übrig hätte, jetzt wo Ethan sich krank gemeldet hätte. Ob jemand Interesse hätte? Juliet verneint, weil sie schon etwas gegegessen hat und außerdem gleich ein Termin bei Harper ansteht. Ben beobachtet ihr gegenseitiges Interesse.

In der Sitzung fragt Harper Juliet nach Ben.Lost Staffel 4 Juliet erklärt ihr, dass sie ihn geschickt, stark und faszinierend findet. Er sei immer gut zu ihr. Harper bestätigt dies und sagt, dass sie genau wie sie aussähe. Doch bevor Juliet die Gelegenheit bekommt, nach der Bedeutung zu fragen, fährt Harper fort und fragt sie, seit wann sie mit Goodwin schläft. Juliet bleibt die Luft weg, doch Harper erzählt, Juliet solle nicht so tun. Sie sei den beiden gefolgt und hat sie beobachtet. Juliet entschuldigt sich, doch Harper will, dass sie zuhört. Wenn Juliet die Beziehung mit Goodwin fortsetzt, wird es Konsequenzen haben. Harper möchte nicht, dass Goodwin verletzt wird. Juliet erklärt, dass sie nie im Sinn hatte, Goodwin zu verletzen. Doch Harper redet nicht von ihr, sondern von Ben.

Szenenwechsel, Locke bringt Ben etwas zu essen.Lost Staffel 4 Ben fragt ihn, ob die Revulotion schon begonnen hätte. Er erklärt, dass so eine Revolution ganz harmlos beginnt, eine Frage hier, ein kleiner Kommentar da und wenn Locke nicht aufpasst, entsteht ein Aufstand. Erst recht, wenn die anderen aus der Gruppe erfahren, dass Locke keinen Plan hat. Ben bietet Locke Hilfe an. Sie verfolgen gemeinsame Interessen, zumindestens einen gemeinsamen Feind. Locke möchte die Gegenleistung erfahren. Ben bittet darum, in einem richtigen Bett schlafen und mit Messer und Gabel essen zu dürfen, dann würde er Locke alles über die Person erzählen, die den Frachter geschickt hat.

Flashback zu einem romantischen Augenblick zwischen Juliet und Goodwin an einem einsamen Strand. Goodwin erzählt ihr, dass sie sich um Ben keine Sorgen machen braucht. Er arbeitet für Ben gerade an Chemikalien, die jeden auf der Insel töten könnten, wenn er den falschen Knopf drücke. Ben hat andere Dinge im Kopf als die beiden. Doch als Ben später Goodwin zu den abgestürzten Wrackteilen des Fluges 815 schickt, hat Juliet das Gefühl, dass Ben ihn absichtlich dorthin schickt, um ihn loszuwerden.

Einige Zeit später nimmt Ben Juliet mit, um Goodwins toten Körper zu zeigen. Er wurde aufgespießt. Keiner weiß, was geschehen ist, denn es gab keine Zeugen. In diesem Moment beschuldigt Juliet Ben, dass er wußte, dass so etwas passieren konnte, er wollte, dass es so geschieht. Ben erklärt ihr heftig erregt, warum sie nach allem was er für sie getan hat, sie auf die Insel brachte und alles getan habe, um sie dort zu behalten nicht verstehe, dass sie ihm gehöre.

Wechsel zur Station "Der Sturm", die Juliet gerade erreicht.Lost Staffel 4 Sie geht vorsichtig hinein und findet Daniel vor, der an einem Computer arbeitet. Juliet zielt mit einer Waffe auf ihn und fordert ihn auf, sich vom Computer zu entfernen. Er antwortet ihr, dass er das nicht machen könne. Er erklärt weiter, dass er nicht versucht, das Gas freizusetzen, sondern zu sichern. Plötzlich wird Juliet von hinten angegriffen. Es ist Charlotte. Sie liefern sich eine Schlägerei, doch Juliet kann nach ihrer Waffe greifen und hält so Charlotte in Schach. Sie befielt Daniel nochmals mit der Prozedur aufzuhören, doch Charlotte erwidert, dass sie versuchen, das Gas unschädlich zu machen, bevor Ben es gegen sie verwenden kann. Der Countdown neigt sich langam dem Ende, während Daniel einfrig daran arbeitet, ihn zu beenden. Doch wenige Sekunden vor Ablauf, kann Daniel den Prozess anhalten und sichert so das Gas.

Als Juliet und Charlotte die Station verlassen,Lost Staffel 4 treffen sie auf Jack und Kate. Charlotte nimmt Kate nochmal mit in die Station und erklärt ihr, wie sie zusammen mit Faraday das Leben aller gerettet haben. Unterdessen erklärt Juliet Jack, dass die Leute vom Frachter einen Krieg gegen Ben führen. Aber Ben wird wohl gewinnen und für den Fall möchte Juliet nicht, dass Jack sich in ihrer Nähe befindet. Sie erzählt ihm, dass Ben davon ausgehe, dass sie ihm gehört und er weiß, wie sie für Jack fühle. Doch Jack lehnt sich nun vor und küsst Juliet leidenschaftlich und herausfordernd. Er sagt Juliet, dass Ben weiß, wo er zu finden ist.

Zurück zu den Barracken.Lost Staffel 4 Locke nimmt Ben mit nach oben ins Wohnzimmer und holt auf Anweisung von Ben ein Videoband aus dem Safe. Das Band zeigt Charles Widmore, der eine Person zusammenschlägt. Ben erzählt, dass dies Charles Widmore sei und er versucht, die Insel zu finden und den Frachter geschickt hat. Er hat vor, die Insel auszubeuten und wird alles tun, damit sie in seinen Besitz gelangt. Der Mann, der zusammengeschlagen wurde, ist jemand, der für Ben gearbeitet hat. Ben gibt Locke ein Akte, in der alles über Charles Widmore steht. Im Gegenzug lässt Locke ihn frei. Doch keiner ist wirklich glücklich darüber.


Text ©lost-mania.de

Sendedaten


US-Erstausstrahlung:
06. März '08 (ABC)

dt. Erstausstrahlung:
16. Feb. '09 (Pro7)

Info

Juliet zentrierte Folge


Bilder


Episoden-Promobilder

Behind the scenes

Videos


Trailer und Sneak Peeks

Transcript


auf lostpedia:

englisch
deutsch

Quoten


ABC Erstausstrahlung:

13,00 Mio Zuschauer

Pro7 Erstausstrahlung:
0,78 Mio/ 3,3% MA
(ab 3 Jahre)
0,65 Mio/ 6,5% MA
(14-49 Jahre)

Audio-Podcast


von lost unlocked >>4.06


Werbung