The Mania Network

ALIAS : CSI : DESPERATE HOUSEWIVES : LOST : XFILES

Lost Episode - 5x02 "Die Lüge"
www.lost-mania.de
Zur vorherigen Episode Zurück zur Übersicht Zur nächsten Episode
Episode 5x02 "Die Lüge"
("The Lie")

Drehbuch: Edward Kitsis & Adam Horowitz
Regie: Jack Bender


aus der offiziellen Pressemitteilung (ABC):

Hurley und Sayid befinden sich auf der Flucht vor der Polizei, nachdem sie in ihrem Unterschlupf in Ärger geraten sind; die Überlebenden werden auf der Insel von Unbekannten angegriffen; und ein alter Freund gibt Kate einen erschreckenden Rat, um sicher zu gehen, dass "die Lüge" ein Geheimnis bleibt.

Gaststars sind:

Michelle Rodriguez als Ana Lucia, L. Scott Caldwell als Rose, Sam Anderson als Bernard, Sonya Walger als Penelope "Penny" Widmore, Rebecca Mader als Charlotte Lewis, Jeff Fahey als Frank Lapidus, Lillian Hurst als Carmen Reyes, Cheech Marin als David Reyes, William Blanchett als Aaron, Sean Whalen als Neil Frogurt, Tom Connolly als Jones, Mary Mara als Jill, Dana Sorman als Darlene, James Jeremiah als Polizist, Stephanie Conching als Krankenschwester, Matthew Allan als Cunningham und Todd Bryant als Mattingly.

Inhalt:

Vor drei Jahren. Wir befinden uns auf Pennys Yacht, einige Zeit nachdem die Oceanic Six von ihr gerettet wurden, als ihr Helikopter ins Meer stürzte. Jack fragt in die Runde, ob alle der Entscheidung, zu lügen, zustimmen.Lost Staffel 5 Sayid sagt, dass es eine Entscheidung ist, die das restliche Leben der Überlebenden stark beeinflussen wird und er nimmt es keinesfalls auf die leichte Schulter. Hurley allerdings möchte nicht lügen. Die Wahrheit zu erzählen, ist der einzig richtige Weg. Jack erinnert Hurley daran, dass sie die Leute, die sie auf der Insel zurückgelassen haben vor Charles Widmore schützen müssen. Dieser Mann heuerte Leute an, um die Insel zu finden und alle zu töten. Wenn sie die wahre Geschichte erzählen, wird Widmore die Menschen auf der Insel nicht in Ruhe lassen. Hurley entgegnet, dass sie nun sicher seien, die Insel sei ja verschwunden. Jack stellt nochmal klar, dass keiner ihre Geschichte glauben wird, wenn sie die Wahrheit erzählen. Aber Hurley erwidert, wenn jeder jedem beisteht und alle zusammenhalten, können sie es schaffen, dass die Leute ihnen Glauben schenken werden. Doch im diesem Moment steht keiner zu Hurley und gemeinsam beschließen sie zu lügen.

Szenenwechsel. Hurley fährt mit einem Wagen mit dem bewußtlosen Sayid weg von ihrem Unterschlupf. Hurley ist weiß nicht, was er nächstes machen soll und da er Sayid versucht auf dem Beifahrersitz anzuschnallen, kommt er leicht von Straße ab und rammt sogar gestapelte Kisten, die Straßenrand stehen. Lost Staffel 5 Plötzlich tönt eine Polizeisirene auf und Hurley fährt rechts an. Der Polizist kommt zum Wagen, Hurley dreht die Scheibe runter, als er eine vertraute Stimme hört: "Was fällt Dir eigentlich ein?" Es ist Ana-Lucia! Sie ermahnt ihn, weil er von der Straße abgekommen ist. Was wäre passiert, wenn sie real gewesen wäre? Wenn nun wirklich ein Polizist Hurley angehalten hätte? Sie sagt ihm außerdem, dass er Arbeit zu erledigen hätte. Sie gibt ihm Anweisungen, was er als nächstes tun soll, das allerwichtigste ist aber, nicht von der Polizei erwischt und in Gewahrsam genommen zu werden. Als sie wieder geht, sagt sie noch, dass Libby grüßen lässt. Hurley schaut in seinen Seitenspiegel und Ana-Lucia ist samt Polizeiwagen verschwunden.

Lost Staffel 5Auf der Insel kämpft Bernard damit, ein Feuer zu machen. Die restlichen Überlebenden stehen teilnahmslos drumherum und schauen zu. Sie haben nun gar nichts mehr und einfach nur zu überleben, wird zu einer großen Sorge. Es kommt zu Spannungen als Bernard immer noch am Feuer scheitert, es scheint doch nicht so einfach zu sein. Faraday kehrt wieder und Juliet schlägt vor, dass sie das Schlauchboot benutzen könnten, um damit so auf einen Schifffahrtsweg zu gelangen. Faraday erklärt ihr, dass sie nicht so einfach von der Insel wegsegeln können. Sie benötigen eine bestimmten Kurs und er kann ihn nicht berechnen, solange er nicht weiß, in welcher Zeit sie sich befinden. Während Faraday versucht, erstmal das herauszufinden, müssen sich die Überlebenden um Nahrung und Wasser kümmern.

Charlotte beschwert sich über anhaltende Kopfschmerzen und dass sie sich an einige Dinge wie z.B. den Mädchenname ihrer Mutter, nicht mehr erinnern kann. Daniel versichert ihr, dass es nur am Stress liegen wird. Etwas später bricht Zank und Streit in der Gruppe aus. Es gibt kein Essen, alle ihre Sachen sind verschwunden und sie schaffen es nichtmal, ein Feuer zu machen ... plötzlich prasseln brennende Pfeile aufs Camp nieder. Einer der Überlebenden, Frogurt, wird getroffen und geht sofort in Flammen auf.Lost Staffel 5 Es ist ein brutaler Angriff und überall liegen nun tote Menschen auf dem Boden. Sawyer schreit nur, dass jeder um sein leben rennen soll. Die Menschen zerstreuen sich und Sawyer ruft ihnen noch zu, dass sie sich am Bach wieder treffen sollen. Aus Reflex hilft Juliet den Personen, die getroffen am Boden liegen, aber Sawyer zieht sie weg und sagt, die sie auch bald tot sei, wenn sie bleibe. Sie hören ihre Angreifer immer näher kommen und beide rennen in den Dschungel.

Lost Staffel 5Szenenwechsel. Weit entfernt von der Insel. Ben sagt Jack, dass er nach Hause gehen und seinen Koffer packen soll. Wenn er irgendwas aus seinem Leben behalten möchte, soll er es einpacken, denn er wird nicht mehr zurückkehren. Ben wird Lockes Sarg an einen sicheren Ort bringen und danach kommt er vorbei und nimmt Jack mit. Etwas später in einer Metzgerei übergibt Ben den Sarg mit Locke an die dort arbeitende Jill. Er sagt ihr, dass sie gut darauf aufpassen solle, denn wenn nicht, wird alles, was sie nun vorhaben, völlig umsonst sein.

Lost Staffel 5Immer noch nicht wissend, wohin er fahren oder was er machen soll, beschließt Hurley zum Haus seiner Eltern zu fahren. Seine Mutter ist gerade einkaufen und so hilft Hurleys Vater ihm, Sayid ins Haus zu tragen. Hurley erklärt ihm, was im unterschlupf passiert sei und dass sie sich nun in Gefahr befänden. Sein Vater Dave ist verwirrt und stellt erst viele Fragen, aber Hurley unterbricht ihn, denn sie müssen Sayid wieder wach bekommen und er benötigt dazu Daves Hilfe. Plötzlich steht die Polizei vor der Tür. Hurley versteckt Sayid und Dave lässt die Polizisten herein und spricht mit ihnen. Sie erzählen, dass sie vor der Tür eine Wache postieren werden. Als sie wieder weg sind, fragt Hurleys Vater ihn, warum die Polizei glaube, dass er drei Menschen getötet habe. Hurley erklärt, dass Sayid diese Männer getötet habe. Dave möchte nun einen Anwalt als Hilfe einschalten, aber Hurley hält ihn davon ab und sagt, dass sie nicht an die Öffentlichkeit gehen können, weil einige Personen sie umbringen wollen. Sie versuchen Sayid wiederzubeleben, doch erfolglos. Sie benötigen einen Arzt und Hurley wird plötzlich klar, was er als nächstes zu tun hat.

Lost Staffel 5Unterdessen fährt Kate mit Aaron aus dem Leben, dass sie sich erschaffen hat, als sie einen überrraschenden Anruf bekommt. Sie fährt zu einem Hotel in der Stadtmitte von Los Angeles. In einem dortigen Penthouse wird sie von Sun begrüßt. Es ist eine überraschendes und nettes Wiedersehen. Aber Kate erzählt ihr, dass jemand weiß, dass sie lügen, dass Anwälte bei ihr vorbeikamen und Blutproben von ihr verlangten, um zu testen, ob Aaron wirklich ihr Kind sei. Sun glaubt, dass sie nicht daran interessiert sind, die Lüge aufzudecken, sondern nur Aaron wollen. Kate möchte aber nur einen sicheren Ort für sich und Aaron finden. Sun erzählt ihr, dass sie herausfinden muss, wer diese Leute sind und dass sie gut auf Aaron aufpassen soll. Kate ist etwas von Suns Vorschlag überrascht, aber Sun sagt ihr noch, dass Kate eine Person sei, die schwere Entscheidungen treffen könne ... wie auf dem Frachter damals. Sun hat begriffen, dass Kate damals das machen musste, was sie getan hat. Denn wenn nicht, wären jetzt womöglich alle tot und nicht nur ihr Ehemann. Kate wird von Schuldgefühlen gepackt, Tränen laufen über ihre Wangen und sie entschuldigt sich bei Sun. Doch Sun entgegnet ihr, dass es in Ordnung sei, sie mache Kate nicht dafür verantwortlich.

Hurleys Mutter kehrt vom Einkauf wieder zurück und fragt aufgeregt, warum ein toter Pakistani auf der Couch liege. Hurley verspricht, ihr alles zu erklären, aber zuerst müssen sie Sayid helfen. Daher tragen sie Sayid in das Auto von Hurleys Vater und dieser fährt, vorbei am Polizeiwachposten, zu Jack und erzählt ihm, was passiert sei. Jack möchte Sayid sofort ins Krankenhaus bringen, doch Dave lehnt ab. Die Männer, die hinter Sayid und Hurley her sind, werden bestimmt ins Krankenhaus gehen. Jack erwidert, er wird das machen, was das beste für Sayid sei. Dave stimmt dann doch zögernd zu, ermahnt Jack aber, sich von Hurley fern zu halten. Was auch immer Jack ihm erzählt habe, was er tun solle, er habe nicht Hurleys Wohl im Auge. Dann fährt Dave wieder weg und Jack ruft Ben an, um ihn auf den neusten Stand zu bringen.

Lost Staffel 5Währendessen verteidigt Hurley zuhause Sayid und erzählt, dass er ein guter Mensch sei. Seine Mutter entgegnet, dass gute Menschen keine anderen Menschen töten. Hurley befindet sich in großen Schwierigkeiten und die Nachrichten berichten, dass Hurley all diese Männer getötet habe. Nun gibt Hurley auf und erzählt seiner Mutter die Wahrheit ... dass sie gelogen haben. Sie haben über den Absturz gelogen und alles, was passierte und dann erzählt er ihr die Wahrheit, was auf der Insel passiert ist. Jack habe alle überzeugt zu lügen, um die Zurückgebliebenden zu schützen. Carmen hört Hurleys recht unglaublicher Geschichte zu und erzählt ihm am Schluß, dass sie ihm glaube. Sie versteht zwar nicht alles, aber sie glaubt ihm. Hurley fühlt sich sehr erleichtert.

Im Krankenhaus verabreicht Jack Sayid eine Dosis Adrenalin, so dass Sayid aufwacht. Jack versichert ihm, dass alles in Ordnung sei, aber Sayid sorgt sich um Hurley. Jack erzählt ihm, dass er zuhause bei seinen Eltern sei. Sayid fragt, ob sonst noch irgendwer davon wüßte?

Zurück in der Küche seiner Eltern ist Hurley gerade dabei, Essen in der Mikrowelle zu erhitzen als Ben plötzlich hereinkommt. Hurley rastet vor Schreck aus und Ben versucht ihn zu beruhigen. Ben ist gekommen, um Hurley sicher wegzubringen. Doch Hurley möchte nichts mit Ben zu tun haben, er erinnert sich noch an Sayids Warnung, sich von Ben fernzuhalten. Ben erzählt Hurley, dass er ihn zu Jack und Sayid bringen werde. Die beiden vertrauen ihm nun, weil sie alle ein gemeinsames Ziel verfolgen ... nämlich auf die Insel zurückzukehren. Hurley denkt kurz darüber nach und dann rennt er plötzlich aus dem Haus zu dem Wachposten der Polizei. Die Polizisten nehmen Hurley fest und glaubt Hurley, er sei sicher vor Ben.

Zurück auf der Insel, Sawyer und Juliet verstecken sich hinter Gebüschen im Dschungel. Sie beobachten, wie ihre Angreifer nahe an ihnen vorbeigehen. Sawyer und Juliet versuchen zu erkennen, wer sie sind ...als Juliet plötzlich gepackt und aus ihrem Versteck gezerrt wird, ein weiterer Typ schlägt Sawyer mit einem Gewehr zu Boden. Sawyer schaut nach oben und erkennt, dass es sich um einen Jugendlichen handelt. Dieser zielt mit seinem Gewehr auf Sawyer und fragt mit britischem Akzent: "Was habt ihr auf unserer Insel zu suchen?"
Lost Staffel 5Ihr Angreifer tragen US Militärkampfanzüge und der Typ mit dem britischen Akzent trägt einen Aufnäher auf dem "Jones" steht. Als sie erkennen, dass Sawyer ihnen nicht antworten wird, drohen sie, Juliets Hand mit einer Machete abzuschlagen. Als der Mann zum Schlag ausholt, wird der Mann plötzlich von einem Stein getroffen und fällt bewußtlos zu Boden. Mit diesem Überraschungsmoment können Saywer und Juliet ihre Angreifer überwältigen, das Gewehr an sich nehmen und sie somit in Schach halten. Doch wer hat den Stein geworfen? Sawyer und Juliet vernehmen ein Rascheln im Dschungel und Locke tritt hervor: "James. Juliet. Schön, euch wiederzusehen."

Lost Staffel 5Szenenwechsel. Wir befinden uns in einem unbekannten Raum. Es ist dunkel und wir könnten uns in einem Kellergewölbe befinden. In der Mitte des Raumes steht eine große Apparatur mit einem großen, schwingenden Pendel. An einer Wand flackert ein Computermonitor und Lampen von einer elektrischen Vorrichtung. Eine Person, eingehüllt in einem Kopftuch, geht zu einer großen Tafel und notiert sich dort eine Formel. Dann geht sie zum Computer. Auf dem Monitor kann man eine Weltkarte erkennen, auf der sich sternförmige Markierungen befinden. Es sind die gleichen Markierungen, die das schwingende Pendel auf eine Oberfläche ritzt. Dann geht die Person eine Wendeltreppe hinauf und wir befinden uns in einem Kirchenraum. Ben ist anwesend und zündet gerade eine Kerze an. Die Person nimmt ihr Kopftuch runter. Es ist Ms. Hawking! Sie erzählt Ben, er habe nur 70 Stunden Zeit. Ben meint, die Zeit reiche nicht aus, da er Reyes verloren habe und fragt, was passieren wird, wenn er sie nicht zurückbringen könne. Ms. Hawking antwortet nur: "Dann möge Gott uns alle beschützen."


Text ©lost-mania.de

Sendedaten


US-Erstausstrahlung:
21. Januar 2009 (ABC)

dt. Erstausstrahlung:
16. April 2009 (Fox)
21. Januar '10 (Kabel1)

Info

Hurley zentriert


Bilder


Episoden-Promobilder

Behind the scenes

Videos


Trailer und Sneak Peeks

Transcript


auf lostpedia:

englisch
deutsch


Quoten


ABC Erstausstrahlung:

11,08 Mio Zuschauer

Kabel1 Erstausstrahlung:
0,80 Mio/ 3,4% MA
(ab 3 Jahre)
0,60 Mio/ 5,9% MA
(14-49 Jahre)

Audiopodcast


von lost unlocked >>5.02


Werbung





Batman Merchandising bei www.elbenwald.de