The Mania Network

ALIAS : CSI : DESPERATE HOUSEWIVES : LOST : XFILES

www.lost-mania.de
Zur vorherigen Episode Zurück zur Übersicht Zur nächsten Episode
Episode 5x04 "Der kleine Prinz"
("The little prince")

Drehbuch: Brian K. Vaughan & Melinda Hsu Taylor
Regie: Stephen Williams


aus der offiziellen Pressemitteilung (ABC):

Kate findet heraus, dass irgendjemand von Aarons wahrer Herkunft weiß.
Unterdessen bringen die anhaltenden Zeitreisen der Insel die Überlebenden dort in bedrohliche Lebensgefahr.

Gaststars sind:

Rebecca Mader als Charlotte Lewis, Susan Duerden als Carole Littleton, Tom Irwin als Dan Norton, William Blanchett als Aaron, Emerson Brooks als Tony, Stephanie Niznik als Dr. Evelyn Ariza, Melissa Farman als junge Französin, Guillaume Dabinpons als Franzose #1, Marc Menard als Franzose #2, Bruno Bruni als Franzose #3 und Ane Tranetzki als Portier.

Inhalt:

Lost Staffel 5Wir befinden uns auf Pennys Boot, einige Zeit nachdem unsere Losties aus dem Meer gerettet wurden. Kate erklärt Jack, dass sie einen Weg gefunden habe, die Existenz von Aaron zu erklären, wenn sie wieder in die Zivilisation zurückkehren. Sie will lügen und erzählen, dass es ihr Kind sei. Sie seien nun Aarons Familie und sie werde ihn keinen fremden Leuten anvertrauen. Sie werde Aaaron nicht verlieren, so wie sie Michael, Jin und Sawyer verloren haben. Jack stimmt ihr zu, solange sie zu ihm hält, wenn er versucht, die anderen davon zu überzeugen, dass sie lügen müssten, um die Zurückgelassenen zu schützen. Bestimmt antwortet Kate, dass sie immer zu Jack gehalten habe.

Szenenwechsel, 3 Jahre später. In Suns Apartment zieht Kate einen von Suns Blazern an und erklärt Aaron, dass sie ihn kurz bei Sun lassen müsse, um eine Besorgung zu erledigen. Sie werde aber bald wieder zurück sein. Als Kate gerade das Apartment verlässt, erhält Sun ein Päkchen von einem Boten. Darin befindet sich eine Mappe mit Fotos von Ben und Jack und eine Pralinenschachtel, die mehr als nur Süßigkeiten beinhaltet, denn unter der ersten Lage Pralinen ist eine Waffe versteckt. Wir erinnern uns, dass Sun Charles Widmore erzählt hatte, dass sie Benjamin Linus töten wolle und nun scheint er ihr zu helfen, ihren Wunsch zu erfüllen.

Lost Staffel 5Auf der Insel stehen Sawyer, Locke, Juliet, Miles und Daniel besorgt über Charlottes bewußtlosen Körper. Charlotte erlitt nach dem letzten Flash einen Anfall und ist nun schon seit über 10 Minuten ohne Bewußtsein. Faraday gesteht, dass er wisse, dass diese Symptome mit den Zeitreisen zusammenhängen. Er glaubt, es sei ein neurologisches Problem, dass die innere Uhr eines Menschen durch die Flashes überrumpelt wird. Juliet ahnt, dass noch mehr dahinter steckt und fragt, warum es den anderen nicht passiere. Aber Faraday weiß darauf keine Antwort. Endlich kommt Charlotte wieder zu sich. Sie sei okay, auch wenn sie sich etwas benebelt fühle.

Locke möchte nun wieder zur Orchideen-Station gehen. Er glaubt, dass dies alles nur passiere, weil die anderen die Insel verlassen haben. Er möchte die Station nutzen, um die Insel zu verlassen und alle wieder zurückzubringen. Sawyer ist sich nicht sicher, ob er Locke und seinem Plan trauen soll, dennoch stimmt er zögernd dafür, zur Station zu gehen.

Lost Staffel 5Wir befinden uns wieder in Los Angeles, wo Kate mit dem Anwalt Dan Norton verhandelt und ihm ein Angebot macht: Sie ist bereit, Blutproben zu geben, wenn sie im Gegenzug mit seinem Klient sprechen dürfe. Norton lehnt ab. Er erinnert Kate daran, dass er den Polizeipräsidenten einschalten könne, aber sein Klient bestehe darauf, dass der Tausch des Sorgerechts ohne großen Wirbel von statten gehe. Kate ist schockiert. Norton rät ihr, sich darauf vorzubereiten, dass sie den Jungen verlieren werde.

Im St. Sebastian Krankenhaus erholt sich Sayid sehr gut von den Narkosemitteln. Er möchte das Krankenhaus schon wieder verlassen, um Hurley zu schützen, doch Jack lässt ihn noch nicht gehen. Ben werde Hurley nichts antun, denn Ben sei nun auf ihrer Seite. "Ben ist auf keiner Seite, nur auf seiner eigenen", antwortet Sayid darauf.
Lost Staffel 5Jack wird nun zu einer Unterredung mit der Krankenhausleitung gebeten als er einen Anruf von Hurley erhält, der sich nach Sayids Zustand erkundigt. Jack erzählt ihm, dass alles okay sei. Hurley erklärt, dass er sich im Gefängnis von L.A. befinde und dort in Sicherheit sei. Ben könne ihn dort nicht nichts mehr anhaben und dann legt er auf. Plötzlich taucht Ben im Krankenhaus auf. Ben und Jack sind überrascht sich gegenseitig anzutreffen und Ben fragt, wie es Sayid gehe.

Während Sayid in einem Zimmer der Notaufnahme auf Jack wartet, komm ein Pfleger herein, der Sayid Medizin bringt. Sayid ist misstrauisch. Plötzlich holt der Mann eine Betäubungspistole heraus und zielt auf Sayid, doch er trifft nur ins Kopfkissen, denn Sayid hatte sich vorher schon vom Bett gerollt. Es kommt zu einem Kampf. Sayid würgt den Kerl mit dem Kabel von einem Beatmungsgerät und dieser keucht, dass er eine Adresse in seiner Hosentasche habe. Sayid schnappt sich die Betäubungspistole und setzt seinen Angreifer außer Gefecht.

Er hat gerade den Zettel aus der Hosentasche gefischt als Ben und Jack ins Zimmer gestürmt kommen. Sayid fragt, ob einer die Adresse vom Notizzettel kenne. Jack reagiert ... es ist Kates Adresse. Sofort ruft er Kate an und sagt ihr, dass sie Aaron nehmen und das Haus sofort verlassen solle. Warum, erkläre er später. Kate versichert, das sie beide in Ordnung seien. Sie befinde sich im Stadtzentrum, Ecke Wilshire und Olive. Jack entgegnet ihr, dass er sich sofort auf den Weg zu ihr mache.

Lost Staffel 5Auf der Insel ist es mittlerweile dunkel geworden und auf ihrem Weg zur Orchideen-Station, sieht unsere Gruppe plötzlich einen Lichtkegel in den Himmel ragen. Locke weiß, um was es sich handelt und bittet die anderen, fern zu bleiben. Unterdessen kümmert sich Daniel um Charlotte, doch sie sagt, dass sie okay sei. Miles hingegen entdeckt Blut in seiner Hand, als er an seiner Nase wischt. Juliet fragt ihn, ob alles in Ordnung, doch Miles wischt schnell das Blut ab.

Plötzlich vernehmen alle einen Schrei einer jungen Frau aus dem Dschungel. Sawyer entsichert sein Gewehr und macht sich auf die Suche, um zu helfen. Auf einer kleinen Lichtung im Dschungel kann er zwei Frauen erkennen. Als er näher kommt erkennt, dass es Kate und die schwangere Claire sind. Kate hilft ihr gerade bei der Geburt ihres Kindes. So verwirrend die Situation auch ist, Sawyer ist sehr bewegt, Kate wiederzusehen und er schaut der Geburt noch einen Moment lang zu als das bekannte Geräusch eines kommenden Zeitsprungs wieder ertönt ...
Nachdem der Sprung vorbei ist, ist es wieder Tag. Claire ist wieder weg, Aaron ist wieder weg und Kate ist auch wieder verschwunden. Sawyer fühlt sich am Boden zerstört als Locke hinter ihm herankommt und fragt, was er gesehen habe. Sawyer antwortet, dass es nicht mehr wichtig wäre, da es nun verschwunden sei. Sie setzen ihren Weg zur Orchideen-Station fort.

Unterwegs erklärt Locke ihm, dass er das Licht erkannte hatte. Es war die Nacht, als Boone starb und er gegen die Luke gehämmert hat. Desmond hatte ihn damals gehört und hat die starken Scheinwerfer angworfen, die sich in der Schwan-Station befanden. Sawyer wundert sich, warum Locke nicht eingreifen und sich selbst vielleicht warnen will, damit die Dinge sich anders entwickeln und ihm eine Menge Schmerz ersparen würden. Doch Locke entgegnet, dass er den Schmerz ertragen musste, um dorthin zugelangen, wo sie sie jetzt sind.
Unterdessen erzählt Miles Faraday doch, dass er Nasenblute habe. Er möchte wissen, warum es ihn und Charlotte trifft. Faraday vermutet, dass es mit der Zeit zusammenhängt, die sie bereits auf der Insel verbracht hätten. Miles widerlegt, dass Sawyers Gruppe bereits schon Monate auf der Insel war und er nur seit zwei Wochen. Faraday fragt, ob er sich sicher wäre?

Lost Staffel 5Sie kehren wieder zum Strandcamp zurück, das wieder da ist, aber anders aussieht, als sie es in Erinnerung hatten. Es sieht geplündert, zerstört und verlassen aus. Niemand ist da. Faraday stellt fest, dass das Motorschlauchboot verschwunden ist. Miles vermutet, dass die anderen Überlebenden damit vor den Leuten geflohen sind, die mit den Kanus kamen, die nun stattdessen am Strand liegen. Sie untersuchen die Kanus näher und finden eine Wasserflasche mit einem Ajira Airways Etikett. Locke schlägt vor, eins der Kanus zu nehmen und damit um die Insel zur Orchideen-Station zu paddeln.
Sie paddeln hinaus aufs Meer und Juliet bemerkt, dass Sawyer immer noch in Gedanken, bei dem ist, was er im Dschungel gesehen hat. Sie fragt ihn, ob er in Ordnung sei. Sawyer verrät ihr nun, dass er Kate im Dschungel gesehen und Claire ihr Baby bekommen habe. Juliet stellt fest, dass es ja erst zwei Monate her sei, dass ... Plötzlich fällt ein Schuss. Mehrere Unbekannte verfolgen unsere Losties mit dem zweiten Kanu, das am Strand lag und sie schießen. Locke brüllt, dass alle schneller paddeln müssen und dass sie versuchen, das Festland zu erreichen. Nun findet wieder, zum Vorteil unserer Losties, ein Zeitsprung statt. Es ist nun dunkel, es regnet und stürmt und sie versuchen zur Küste zu paddeln.

Lost Staffel 5Szenenwechsel. Jack trifft nun auf Kate, die in ihrem Auto vor einem Bürogebäude wartet. Sie erzählt ihm, dass ein Anwalt eine Blutprobe von ihr und Aaron fordert und dass jemand wisse, dass sie lügen. Sie will nun dem Anwalt auflauern, um herauszufinden, wer sein Kleint ist. Da fährt Norton aus der Tiefgarage des Gebäudes, Jack springt zu Kate in den Wagen und gemeinsam verfolgen sie ihn.
Sie fahren bis zu einem Motel und beobachten, wie Norton zu einem der Apartments geht. Als sie sehen, wer die Tür öffnet sind Kate und Jack ziemlich überrascht. Es ist Carole, Claires Mutter. Nun realisiert Kate, dass es Carole ist, die von Aaron wissen muss. Jack versucht Kate zu beruhigen und schlägt vor, mit Carole zu reden. Vielleicht könne er ihre Meinung ändern. Es regnet in Strömen, als Jack aussteigt, über den Parkplatz hoch zum Apartment läuft. Er klopft. Carole öffnet die Tür, erkennt ihn und bittet ihn herein. Er erklärt ihr, dass alles, was er und Kate getan haben, nur zum Besten von Aaron gewesen sei. Carole ist irritiert. "Wer ist überhaupt Aaron?" Jack verabschiedet sich wieder und rennt zurück zu Kate, um ihr die Neuigkeiten mitzuteilen. Er erzäht ihr, dass Carole hier in L.A. sei, um die Rechtsstreitigkeiten über Claires Tod mit der Fluggesellschaft durch einen Vergleich beizulegen. Kate fragt nun, wer nun hinter Aaron her ist.

Lost Staffel 5Unterdessen fährt Sayid zusammen mit Ben zu einem geheimen Treffen. In einen Parkhaus treffen sie auf Dan Norton, der Ben eine Akte zum Fall "Hurley" überreicht. Er erklärt, dass die Beweise, die vor Ort gefunden wurden nicht mit Hurley in Verbindung gebracht werden können. Nach der ersten Anhörung morgen, wäre er wieder auf freiem Fuß. Ben dankt ihm und dann verlässt Norton das Parkhaus. Neugierig fragt Sayid, wer Norton sei und Ben antwortet: "Mein Anwalt."

Sawyers Gruppe erreicht unterdessen den Strand als Juliet feststellt, dass sie Nasenbluten hat. Sawyer ist darüber besorgt, denn beide wissen, was das bedeute. Charlotte beginnt sie alle zu rufen. Es liegen überall Trümmer am Strand verteilt, die vom Sturm an Land gespült werden. Locke betrachtet ein Teil näher. Es steht "Bésixdouze" drauf. Er fragt, ob irgendjemand französisch spreche.

Zur gleichen Zeit draußen auf dem Ozean, spielen die Wellen mit einem Rettungsboot, in dem sich vier Männer und zwei Frauen befinden. Sie sprechen alle französisch, doch wir hören vertraute Namen, wie Robert, Brennan oder Montand. Eine der Frauen entdeckt plötzlich etwas auf dem Meer. Es ist eine Person, die sich an einem schwimmenden Wrackteil klammert. Sie paddeln zu ihr hin und ziehen die Person ins Boot. Es ist Jin!

Lost Staffel 5Jack und Kate treffen sich nun mit Ben und Sayid auf einem Parkplatz im Hafengelände. Kate kann es nicht fassen, dass Jack mit Ben zusammenarbeitet. Dann versteht sie, dass es Ben war, der versucht hat, Aaron wegzunehmen. Ben gibt zu, dass es wahr ist. Kate droht ihm, sie und ihren Sohn in Ruhe zu lassen. Ben entgegnet ihr schroff, dass Aaron nicht ihr Sohn sei. Kate ist getroffen von der Wahrheit, die hinter diesen Worten steckt.
Die Kamera fährt etwas weiter weg vom Parkplatz zu einem anderen Auto. Sun sitzt drin und beobachtet die Gruppe aus der Entfernung. Aaron ist bei ihr und schläft auf dem Rücksitz. Sie greift zu ihrer Waffe und ihr Gesichtsausdruck verhärtet sich als sie Ben sieht und dann öffnet sie die Wagentür.

Lost Staffel 5Wir befinden uns wieder auf der Insel, wo Jin zu Bewußtsein kommt. Er hat einen starken Sonnebrand, seine Lippen sind aufgeplatzt und er ist völlig dehydriert. Benommen schaut er zu dem französischem Team, das ihn gerettet hat. Eine Frau fragt auf französisch, ob es ihm gut ginge, aber Jin kann nur auf englisch antworten, dass er sie nicht verstehe. Daraufhin fragt sie ihn, ob er englisch sprechen würde und er antwortet: "Ein wenig." Er versucht zu erklären, dass er auf einem Schiff war, das sank. Das Team kommt zum Entschluß, dass es dieses Schiff ebenfalls im Sturm erwischt hat. Als die Frau ihre Jacke ausszieht, erkennt Jin, dass sie schwanger ist. Sie reicht ihm etwas Wasser und stellt sich vor: ihr Name lautet Danielle Rousseau.


Text ©lost-mania.de

Sendedaten


US-Erstausstrahlung:
04. Feb. '09 (ABC)

dt. Erstausstrahlung:
30. April '09 (Fox)
28. Jan. '10 (Kabel1)

Info

Aaron & Kate zentriert


Bilder


Episoden-Promobilder

Behind the scenes

Videos


Trailer und Sneak Peeks

Transcript


auf lostpedia:

englisch
deutsch

Quoten


ABC Erstausstrahlung:

10,98 Mio Zuschauer

Kabel1 Erstausstrahlung:
0,69 Mio/ 2,9% MA
(ab 3 Jahre)
0,50 Mio/ 4,9% MA
(14-49 Jahre)

Audio-Podcast


von lost unlocked >>5.04


Werbung





Batman Merchandising bei www.elbenwald.de